Yoga- und Meditations-Workshops

Chakra-Workshop - Öffne und harmonisiere deine 7 Hauptchakras

Inhalt: In der traditionellen indischen Heilkunst (Ayurveda) werden 7 Hauptchakras benannt, bei denen es sich um sogenannte Energiezentren im menschlichen Körper handelt. Diese 7 Energiezentren beginnen beim Steißbein und sind wie eine Säule am Rückgrat bis hoch zum Scheitelpunkt angeordnet. 

In diesem Workshop erfährst du, 

  • was der menschliche Energiekörper ist
  • wodurch dein Energielevel sinkt und wie du Energie aufnehmen kannst 
  • für was genau jedes einzelne der 7 Hauptchakras steht (körperliche und seelische Themen)
  • wie du erkennst, in welchem Chakra deine Energie blockiert ist 
  • wie du Blockaden lösen und deine Chakras harmonisieren kannst

sodass deine Lebensenergie wieder frei fließen kann. 

Neben dem theoretischen Teil beinhaltet der Workshop eine 45-minütige Yogasequenz, die auf die Harmonisierung und Öffnung deiner Chakras abzielt.

Der Workshop schließt mit einer wunderschönen Chakra-Meditation ab, in der wir mit Visualisierung, Mantras und Affirmationen arbeiten.  

Du erhältst im Anschluss an den Workshop ein ausführliches Skript und einen Chakra-Test. Bei virtuellem Workshop erhältst du zudem die Audio-Aufzeichnung der Live-Meditation. 

Wo: Der Workshop findet regelmäßig vor Ort als auch online statt

Dauer: ~3 Stunden

Preis*: 55 EUR

Die nächsten Termine findest du hier. Falls gerade kein Training geplant ist, schreibe dich unverbindlich auf die Warteliste. 

Yin & Yang meets Pranayama

Workshop „Yin & Yang meets Pranayama“

Wir tauchen gemeinsam in das spannende Thema feminine vs. maskuline Energie ein – Qualitäten, die jeder von uns ins sich trägt, völlig unabhängig von Geschlechtern.

In diesem Workshop erfährst du,

  • was es mit femininer und maskuliner Energie genau auf sich hat
  • Hintergründe zu Yin und Yang aus der Yogaphilosophie:
    • Die beiden Power-Energien Shiva & Shakti
    • Die Energiekanäle Ida & Pingala 
  • wie du beide Energien ausbalancierst
  • Beispiele zu femininer & maskuliner Energie (Meditation, Yogastile, Sexualität, Mondzyklus)

Die Theorie wird mit Atemübungen (Pranayama), Meditation und Mudras abgerundet.

Wo: virtuell via Zoom

Termin: tbd

Dauer: ca. 2 Stunden

Die nächsten Termine findest du hier. Falls gerade kein Training geplant ist, schreibe dich unverbindlich auf die Warteliste. 

Kundenstimmen